Dachstuhlbrand B4

 

 

­čÜĘBrandeinsatz­čÜĘ

Dachstuhlbrand in der Ortschaft Kletschach, Gemeinde Wernberg

 

Am 03.02.2024, um 05:40 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinden Wernberg und Velden am W├Ârthersee zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohnobjekt alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich des Objektes erkennbar bzw. schlugen an der R├╝ckseite des Objektes bereits Flammen aus dem Dach.

Die Bewohner des Hauses konnten das Geb├Ąude bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkr├Ąfte unverletzt verlassen.

├ťber Auftrag des Einsatzleiters der FF F├Âderlach, BI Marin Warmuth, erfolgte unverz├╝glich ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz.

Die Atemschutztrupps arbeiteten sich ├╝ber das Stiegenhaus bis ins Dachgescho├č vor. Dort konnte ein Brandgeschehen festgestellt werden, welches es zu bek├Ąmpfen galt. Gelichzeitig erfolgte ├╝ber die Teleskopmastb├╝hne der FF Velden am W├Ârthersee die ├ľffnung der Dachhaut, um auch von au├čen die Brandbek├Ąmpfung vornehmen zu k├Ânnen. Dies erfolgte ebenfalls unter schwerem Atemschutz.

Die Brandbek├Ąmpfung zeigte sich als ├Ąu├čerst schwierig, da ein Durchdringen der Dachhaut nur sehr schwer m├Âglich war. Unter Einsatz von sogenannten ÔÇ×FognailsÔÇť gelang es den Einsatzkr├Ąften gezielt gegen das Brandgeschehen vorzugehen.┬á

Derzeit sind noch Nachl├Âscharbeiten im Gange, welche noch einige Zeit andauern werden.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren der FF F├Âderlach, FF Wernberg, FF Velden am W├Ârthersee und die FF St. Niklas (Villach) mit ca. 80 Mann und 9 Fahrzeugen.

W├Ąhrend des Einsatzes standen 6 Atemschutztrupps der o.a. Feuerwehren im Einsatz.

Der Einsatz wurde von einer Streife der Polizeiinspektion Velden am W├Ârthersee unterst├╝tzt.

Die Abschaltung der Stromversorgung im Brandobjekt erfolgte durch die KELAG.  

 

Nach ca. zwei Stunden konnten die Kr├Ąfte wieder abr├╝cken.

 

Im Einsatz standen:

FF F├Âderlach

FF Wernberg

FF Velden

FF St. Niklas

 

Bericht: BI Thomas Warmuth, ├ľA- Beauftragter BFKdo Villach- Land

 

Bilder ┬ę FF F├Âderlach, FF Wernberg