defektes Heizgerät

ūüö®Brandeinsatzūüö®

Am Dienstag den 7.11.2023, wurde die Feuerwehr Wernberg zu einem verrauchten Gebäude nach Föderlach alarmiert.

 

Im Zuge eines Defektes, einer Klappe bei einem Ofen, kam es zu einer Verrauchung in einem Wohnhaus. Da lediglich Rauch im Geb√§ude war, wurde dieser mittels Druckbel√ľfter, aus dem Geb√§ude entfernt. Ein weiteres Einschreiten der anwesenden Feuerwehren war nicht notwendig. Die Einsatzbereitschaft konnte nach kurzer Zeit wieder hergestellt werden.

 

 

Die Feuerwehr Wernberg stand gemeinsam im Einsatz mit

Feuerwehr Föderlach

Feuerwehr St. Niklas

PI Velden am Wörthersee