Schwerer Verkehrsunfall A10

­čÜĘTechnischer Einsatz­čÜĘ

Die Feuerwehr Wernberg wurde Dienstag Früh, den 27.6.2023, zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Tauernautobahn (A10) alarmiert. 

 

Laut Einsatzmeldung, ist ein Auto gegen einen Aufpralld├Ąmpfer bei der Unterflurtrasse aufgefahren und es war nicht bekannt, ob sich noch Personen im Fahrzeug befinden. Auf der Anfahrt, konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, dass sich keine Fahrzeuginsassen mehr im Auto befinden.┬á

Die Aufgaben der Feuerwehr Wernberg waren das Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle, als auch die Unterst├╝tzung des Rettungsdienstes. Der Patient wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach transportiert. Nach kurzer Zeit konnte in weiterer Folge die Einsatzbereitschaft im R├╝sthaus wiederhergestellt werden.

 

 

Die Feuerwehr Wernberg stand gemeinsam im Einsatz unter anderem mit

HFW Villach

Feuerwehr Vassach

API Zauchen

Rotes Kreuz Villach, inklusive Notarzt