Artikel mit dem Tag "einsätze2018"


11. Oktober 2020
Die Übung im Oktober diente zur Festigung der Bedienung von Greifzug ,Hebekissen und Absichern von Fahrzeugen.
07. Oktober 2020
Die Feuerwehr Wernberg wurde zu einem Verkehrsunfall auf die A2 mit einer verletzten Person alarmiert. Ein PKW war ins schleudern geraten und hatte sich überschlagen. Im Einsatz standen FF Wernberg, FF Velden , FF Pörtschach Autobahnpolizei ,Asfinag sowie ÖAMTC Hubschrauber.
03. Oktober 2020
Verkehrsunfall L47a Zwei Fahrzeuge waren in der Kurve zusammengestoßen ,dabei wurden 3 Personen Verletzt. Im Einsatz FF Damtschach, FF Wernberg, FF Zauchen, PI Velden, Unfallkomando,Rotes Kreuz mit 3 Fahrzeugen sowie Öamtc mit 2 Fahrzeugen
03. Oktober 2020
Die Feuerwehr Wernberg wurde um 02:23 Uhr zu Sicherungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Im Einsatz FF Wernberg und PI Velden.
28. August 2020
Geübt wurde das Aufsteigen am Seil mit verschiedenen Techniken sowie das Abseilen
27. August 2020
Bei einem Bagger war beim Verladen ein Hydraulikschlauch geplatzt. Das Öl mußte von der Feuerwehr gebunden werden.
14. August 2020
Die Feuerwehr Wernberg führte mit TLFA 4000 den Brandwachsicherungsdienst für schweißarbeiten am Dach der Fa Tann mit 6 Mann durch.
13. August 2020
Im Zuge der Monatsübung wurden die Geräte nach den Unwettereinsätzen gereinigt sowie ca 150 zusätzliche Sandsäcke gefüllt
15. Juli 2020
Die Feuerwehr Wernberg wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Velden und der HFW Villach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A2 alarmiert . Zum Glück konnte die Person das Fahrzeug unverletzt verlassen und die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf das Absichern der Einsatzstelle. Im Einsatz FF Wernberg, FF Velden , HFW Villach , Autobahnpolizei, Rotes Kreuz und Asfinag.
14. Juli 2020
Ein Kamerad der Feuerwehr Wernberg wurde zu einer Tierrettung alarmiert. Eine Fledermaus konnte einen Waschraum nicht mehr alleine verlassen und wurde vom Kameraden in die Freiheit gelotst.

Mehr anzeigen