Artikel mit dem Tag "einsätze 2020"


21. Mai 2020
Erste erfolgreiche Gruppenübung der FF Wernberg im Zuge der Lockerungen unter Einhaltung der Hygienebestimmungen wieder aufgenommen.
17. April 2020
Am 17.04.2020 wurde die Feuerwehr Wernberg zu einem technischen Einsatz alarmiert. Ein Pkw war ins schleudern gekommen und hatte sich überschlagen. Die Lenkerin wurde leicht verletzt.
17. März 2020
Technischer Einsatz Rohrbruch Gottestalerstrasse lautete die Einsatzmeldung für die FF Wernberg. Die Gottestalerstrasse wurde im Bereich des Gottestalerhügels überflutet. Der Wassermeister der Gemeinde der, ebenfalls Feuerwehrmitglied, die Sirenenalarmierung mietbekam und sich unverzüglich zum Einsatzort aufmachte,konnte aber Entwarnung geben,da in diesem Bereich keine Wasserleitung verläuft und das Fernleitsysthem der WVA keinen erhöhten Verbrauch zeigte.Woher das Wasser kam konnte nicht...
05. März 2020
Die Monatsübung März wurde als Einsatzübung und Workshop durchgeführt,und hatte das Übungsziel die Mannschaft in der Bedienung der hydraulischen Rettungsgeräte weiterzuschulen.
16. Februar 2020
Um 16:29 Uhr wurde die Feuerwehr Wernberg zu einem Brandeinsatz alarmiert.Bei einer Pelletsheizung war es wegen einem technischen Defekt zu einer Rauchentwicklung gekommen. Im Einsatz standen FF Wernberg, FF Damtschach sowie PI Velden
08. Februar 2020
Um 07:29 Uhr wurde die Feuerwehr Wernberg zu einem Einsatz alarmiert. Bei einer Heizanlage hatte sich der Füllschlauch gelöst und hatte den bewohnten Keller unter Wasser gesetzt. Mit einer Tauchpumpe und dem Restlossauger wurde das Wasser entfernt. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.
02. Februar 2020
Am 02.02.2020 wurde die Feuerwehr Wernberg und Feuerwehr Velden zu einem Verkehrsunfall alarmiert.Ein PKW hatte sich auf der A2 überschlagen,zwei Personen wurden eingeklemmt und mußten von der Feuerwehr befreit werden. Im Einsatz standen Ff Wernberg,FF Velden, Polizei,Rotes Kreuz mit Rettungswägen und Hubschrauber.
01. Februar 2020
06. Januar 2020
Am Montag den 06.01.2020 um 03:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wernberg zu einem Kaminbrand alarmiert.Der Kamin wurde vom Rauchfangkehrer freigekehrt ,das Umfeld des Kamins mit dem Ferntermometer bzw der Wärmebildkamera kontrolliert und nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen FF Wernberg,Pi Velden sowie ein Rauchfangkehrermeister . Kaminbrand Was tun?