Artikel mit dem Tag "Übungen2014"


15. November 2014
Die Kommandantschaft bedankt sich bei allen Kameraden für die Teilnahme an der Übung !
14. November 2014
Am 14.11.2014 um 10:28 wurde die FF Wernberg mittels Stillem Alarm zu einem Druckknopfmelderalarm zur Firma Wild Elektronics alarmiert. Die Firma Wild führte eine Räumungsübung durch an der sich auch die Feuerwehr beteiligte um das richtige Vorgehen bei einem Alarm über die Brandmeldeanlage zu üben.
08. November 2014
Am 25.10. 2014 und am 08.11.2014 fand eine Abschnittsübung mit 8 teilnehmenden Feuerwehren aus dem Abschnitt Wörthersee West beim Seniorenpflegewohnheim in Wernberg statt.
31. Oktober 2014
Am 31.10.2014 um 10:00 Uhr führte der Wernberger Kloster-Kindergarten eine Räumungsübung durch, an der auch eine Gruppe der FF Wernberg mit dem TLFA 3000 teilnahm. Nachdem die Kinder nach Auslösung eines Rauchmelders und Alarmierung der Feuerwehr durch die Betreuerinnen geordnet zum Sammelplatz gebracht, und auf Vollzähligkeit kontrolliert wurden, startete die eintreffende Besatzung von TLFA 3000 Wernberg einen Angriff mittels Atemschutz um den Kindern die Arbeitsweise der Feuerwehr bei...
16. Oktober 2014
In einer Gruppenübung am 16.10.2014 wurde das taktische Vorgehen und verschiedene Möglichkeiten mit dem hydraulischen Rettungsgerät beübt.
07. Oktober 2014
Am 07.10.2014 fand die letzte Abschnittsfunkübung des Abschnittes Wörthersee-West im heurigen Jahr statt. Angenommen wurde ein Werkstättenbrand in einem Wirtschaftsgebäude in Föderlach. An der Übung haben die Feuerwehren von Föderlach, Damtschach, Wernberg, Velden, Lind ob Velden, Köstenberg und Kerschdorf teilgenommen. Wir danken der FF Föderlach für die Planung und Durchführung dieser praktischen Übung.
03. Oktober 2014
Am 03.10.2014 um 18:00 Uhr fand die heurige Alarmübung am Drauweg in Föderlach statt. Annahme war ein Zimmerbrand mit eingeschlossener Person sowie Gefahrgut im Erdgeschoss. Teilnehmende Feuerwehren: FF Föderlach, FF Wernberg, FF Damtschach und FF Velden mit TMB 32.
15. September 2014
Am 15.09.2014 19:00 Uhr wurde eine Atemschutzübung im Wirtschaftshof der Gemeinde Wernberg, der zu diesem Zweck eingenebelt wurde, durchgeführt. Übungszweck war die Handhabung der Wärmebildkamera und der Atemschutzgeräte. Es mussten verschiedene warme bzw. heiße bis glühende Gegenstände lokalisiert werden.
02. September 2014
Am 02.09.2014 um 19:00 Uhr fand die 3.Abschnittsfunkübung des heurigen Jahres statt.Übungsort war das Schloss Damtschach .Es wurden die Aufstellungsräume der Feuerwehren des Abschnitts Wörthersee West,sowie der TMB 32 Velden und die Wassernetnahmestellen erkundet.
01. September 2014
Bei der Monatsübung September wurde ein Werkstättenbrand mit vermisster Person, am Anwesen Krainbucher in Kaltschach, angenommen. Der Atemschutztrupp ging mit einen C-Rohr vor und rettete die Person.

Mehr anzeigen